Die Strecke

Die Strecke führt ab Esslingen über eine Zusatzschlaufe via Oetwil, Grüningen, Bubikon, Kempraten, Hombrechtikon und Stäfa zurück auf den ursprünglichen Rundkurs. Dieser Parcours misst 71 km, dient für das Volksrennen und wird auch von den Profis befahren. Nach der ersten Zielpassage absolvieren die Berufsfahrer vier Runden auf dem 41,4 km langen bisherigen Kurs.

ZM-2002_Profil_1

Ergebnisse 2002

1. Dario Frigo (Ita/Tacconi) 5 h 56:54
2. Paolo Bettini (Ita) + 1:06
3. Lance Armstrong (USA) gl.Z.
4. Massimiliano Gentili (Ita) gl.Z.
5. Carlos Sastre Candil (Esp) gl.Z.
6. Michele Bartoli (Ita) gl.Z.
7. Davide Rebellin (Ita) gl.Z.
8. Oscar Camenzind (Sui) gl.Z.
9. Ivan Basso (Ita) gl.Z.
10. Laurent Dufaux (Sui) gl.Z.
11. Sergueï Ivanov (Rus) gl.Z.
12. Danilo Di Luca (Ita) gl.Z.
13. Paolo Valoti (Ita) 1:25
14. Beat Zberg (Sui) 1:34
15. Gianluca Bortolami (Ita) gl.Z.
16. Fabio Sacchi (Ita) gl.Z.
17. Richard Virenque (Fra) gl.Z.
18. Marco Serpellini (Ita) gl.Z.
19. Marcus Zberg (Sui) gl.Z.
20. Dave Bruylandts (Bel) gl.Z.