Weltcup-Gesamtsieger von heute bis 1989
2002:

  1. Paolo Bettini ITA 279 Punkte
  2. Johan Museeuw BEL 270 Punkte
  3. Michele Bartoli ITA 242 Punkte

2001:

  1. Erik Dekker NED 331 Punkte
  2. Erik Zabel GER 250 Punkte
  3. Romans Vainsteins LET 229 Punkte

2000:

  1. Erik Zabel GER 347 Punkte
  2. Andrej Tschmil * BEL 285 Punkte
  3. Francesco Casagrande ITA 230 Punkte

1999:

  1. Andrej Tschmil * BEL 299 Punkte
  2. Michael Boogerd NED 234 Punkte
  3. Frank Vandenbroucke BEL 214 Punkte

1998:

  1. Michele Bartoli ITA 416 Punkte
  2. Leon van Bon NED 190 Punkte
  3. Andrea Tafi ITA 166 Punkte

1997:

  1. Michele Bartoli ITA 280 Punkte
  2. Rolf Sörensen DEN 275 Punkte
  3. Andrea Tafi ITA 240 Punkte

1996:

  1. Johan Museeuw BEL 162 Punkte
  2. Andrea Ferrigato ITA 126 Punkte
  3. Michele Bartoli ITA 124 Punkte

1995:

  1. Johan Museeuw BEL 199 Punkte
  2. Andrej Tschmil * UKR 114 Punkte
  3. Michele Bartoli ITA 100 Punkte

1994:

  1. Gianluca Bortolami ITA 151 Punkte
  2. Johan Museeuw BEL 125 Punkte
  3. Andrej Tschmil * UKR 115 Punkte

1993:

  1. Maurizio Fondriest ITA 287 Punkte
  2. Johan Museeuw BEL 172 Punkte
  3. Maximilian Sciandri ITA 114 Punkte

1992:

  1. Olaf Ludwig GER 144 Punkte
  2. Tony Rominger SUI 118 Punkte
  3. Davide Cassani ITA 108 Punkte

1991:

  1. Maurizio Fondriest ITA 132 Punkte
  2. Laurent Jalabert FRA 121 Punkte
  3. Rolf Sörensen DEN 108 Punkte

1990:

  1. Gianni Bugno ITA 133 Punkte
  2. Rudy Dhaenens BEL 99 Punkte
  3. Sean Kelly IRL 94 Punkte

1989:

  1. Sean Kelly IRL 44 Punkte
  2. Tony Rominger SUI 32 Punkte
  3. Rolf Sörensen DEN 27 Punkte